StartseiteLandtagswahl 2017HerbertTermineKontaktGrüne KV Unna Tweets
30.04.12 15:54 Alter: 6 Jahre
Kategorie: Termine Benjamin

Einladung zur Info- und Diskussionsveranstaltung zu Rechtsextremismus in NRW

Die rechte Szene tritt immer selbstbewusster, offensiver und gewaltbereiter auf, auch in NRW...


Verena Schäffer

An vielen Wochenenden veranstalten die Neonazis Aufmärsche, um ihre
menschenverachtende und demokratiefeindliche Ideologie zu verbreiten. Denkmäler an die Opfer des Nationalsozialismus und jüdische Friedhöfe werden geschändet, Moscheen mit Nazi-Symbolen beschmiert und Büros der demokratischen Parteien beschädigt. Jeden zweiten Tag wird ein Mensch in Nordrhein-Westfalen Opfer rechter Gewalt. Dabei sind insbesondere alternativ gekleidete Jugendliche oder Menschen mit Migrationshintergrund Zielscheibe
rechter Übergriffe. 


Zur Landtagswahl 2012 treten mit NPD und Pro NRW zwei Parteien der extremen Rechten an. Während die NPD als „klassische“ rechtsextreme Partei in NRW kaum noch Wahlerfolge erzielen kann, setzt die selbsternannte Bürgerbewegung Pro NRW auf die Modernisierungsstrategie des Rechtspopulismus, die im Wesentlichen versucht über antimuslimischen Rassismus, Anschluss zu bürgerlichen Kreisen zu finden.


Welche rechtsextremen Gruppierungen und Parteien in Nordrhein-Westfalen aktiv sind und welches Ausmaß rechte Gewalt hat, wollen wir mit Euch und Ihnen diskutieren. Unsere Referentin Verena Schäffer, ehemalige Landtagsabgeordnete und Sprecher der Grünen Landtagsfraktion für Strategie gegen Rechtsextremismus in der letzten Legislaturperiode, wird zudem die bisherigen Aktivitäten des Landes gegen Rechts aufzeigen und die Grünen
Forderungen in diesem Bereich darstellen.


Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.


Referentin Verena Schäffer (MdL)
Termin 02. Mai 2012
Ort „Treffpunkt“, Lessingstrasse 2, 59192 Bergkamen
Zeit 18.00 Uhr
Anmeldung www.bergkamen-gruene.de 

 

Einladung Deutsch und Türkisch: